„Das kann ich mir gar nicht vorstellen …“

Liebe Mit-Allergiker,

mein zweiter und dritter Vortrag sind eingetütet und ich freue mich sehr auf die beiden Termine zum Thema „Duftstoff-Allergie und Kosmetik“ im April und im Oktober!

Im Rahmen meiner „Vortrags-Akquise“ hatte ich Kontakt mit diversen Frauen-Netzwerken. Dabei habe ich natürlich auch einige Absagen bekommen. Das ist an sich nicht weiter bemerkenswert. Jede Gruppe hat ein anderes Profil – und manchmal passt es eben, manchmal passt es nicht.

Bemerkenswert ist allerdings die Unkenntnis, auf die man stößt. „In Produkten für Babys sind Duftstoffe?“ Nun ja, das kann wohl mal vorkommen. Aber dass gesundheitsbewusste Eltern und kritische Verbraucher so etwas für ihr Kind kaufen?!? Es kann doch nicht sein, dass es massenhaft Eltern gibt, die für ihr Baby nur das Beste wollen und die dann Babypflege mit Allergenen kaufen. „Das kann ich mir nicht vorstellen.“ (O-Ton einer Ärztin, die Mitglied bei ZONTA ist)

Ja, nee, ist klar: Hersteller wie Weleda und andere produzieren Kinderpflege mit Duftstoffen und liefern das an die Drogeriemärkte von Flensburg bis Passau, weil das keiner kauft. 

Doch, liebe ZONTA-Ärztin, das wird gekauft, und zwar quer durch alle Gesellschaftsschichten.

Aber es ist schon ein gewisses Umdenken bei den Herstellern erkennbar, wenn man in die Regale mit Baby-Produkten schaut. 

Findet

Eure Coco

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s