Ein neuer Sonnenschutz ohne Verfärbungen – wirklich?

Liebe Leser/innen,

gestern im Supermarkt. Im Regal entdecke ich eine neue Sonnencreme von Nivea mit „Kleiderschutz“ – also ohne Verfärbungen auf den Klamotten. Klingt gut und vielversprechend. Hat jemand damit Erfahrungen, sind solche Versprechen überhaupt realistisch?

Davon abgesehen kommt die neue Sonnencreme für mich leider nicht infrage, denn sie enthält jede Menge Duftstoffe wie Coumarin, Citronellol, Linalool, Limonene. Tja, gut gemeint ist eben nicht gut gemacht. Oder wie die Engländer gern sagen: The way to hell is paved with good intentions – der Weg in die Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Der gute Vorsatz ist zwar erkennbar, aber nicht wirklich auf alle Aspekte einer sinnvollen Hautpflege angewendet worden. Schade.

Aber: Wenn ein Hersteller wie Nivea tatsächlich Sonnencreme ohne Verfärbungen hinbekommt, dann können es andere wie Paula’s Choice vielleicht ja auch. Konkurrenz belebt das Geschäft. Und deshalb ist es auf jeden Fall ist es einen Versuch wert, den Kundenservice zu kontaktieren.

Das werde ich jetzt machen! Eure Coco

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s